top of page

Haarpflege im Sommer: Die besten Tipps für gesundes Haar☀️


Sie sorgt für gute Laune, einen gebräunten Teint und manchmal sogar für ein paar Tage „hitzefrei“.

Doch während wir uns um ausreichenden Sonnenschutz für unseren Körper kümmern, darf auch die Pflege und Feuchtigkeit für unsere Kopfhaut und unser Haar nicht vernachlässigt werden!

 



Was macht der Sommer mit unserem Haar?

Wir alle kennen die Risikofaktoren der Sonne. Während wir unsere Haut im Sommer schützen und pflegen, kommt die Gesundheit unserer Haare und Kopfhaut meist zu kurz. Doch die negativen Auswirkungen von Salzwasser, Chlor und Sonne – vor allem in Kombination mit ungeeigneten Pflege- & Styling Produkten – können das Haar langanhaltend schädigen.


Die negativen Einflüsse von UV-Strahlung können sich vor allem auf die Proteine im Haar auswirken. Als Hauptelemente von unserem Haar, machen sie dieses widerstandsfähig, glätten und schützen die Haarstruktur. Das Haar wird strapaziert, wirkt spröde und glanzlos. Hitze, UV-Strahlen, Chlor und das salzhaltige Meerwasser führen zu einer Oxidation der im Haar enthaltenen Lipiden. Diese verbinden die Hornschichten in Haut & Haar und halten so die Feuchtigkeit.


Bei einem Verlust von Lipiden werden Kopfhaut- und Haar ausgetrocknet, das Haar wird glanzlos und matt. Auch die in natürlichem und coloriertem Haar enthaltenen Pigmente können durch UV-Strahlung gespalten und zerstört werden. Die Farbe der Haare ändert sich und das Haar bleicht aus.

Daher braucht unser Haar und Kopfhaut im Sommer besonders viel Pflege und Feuchtigkeit.


1. Kopfhautpflege

Durch die vielen Umwelteinflüsse, die vor allem im Sommer auf uns einwirken, neigt unsere Kopfhaut besonders in dieser Zeit dazu leicht auszutrocknen und zu irritieren, was zu unangenehmen Problemen wie Ablagerungen, Juckreiz und Schuppenbildung führen kann. Um dem entgegenzuwirken, ist eine gezielte Pflege notwendig:


  • Hochwertige und natürliche Inhaltsstoffe: Verzichte auf Produkte mit schädliche Inhaltsstoffe wie Silikone, Parabene, Mikroplastik, SLS und Polyquaternium. Achte darauf, dass du Produkte verwendest, natürliche und umweltfreundliche Inhaltsstoffe enthalten, sie tragen dazu bei, dass die Kopfhaut entschlackt wird und die Eigenaktivität der Kopfhaut und Haare langfristig unterstützt wird.


  • Sanfte Reinigung: Milde, pflanzlich basierte Waschsubstanzen reinigen die Kopfhaut schonend und verhindern Reizungen. Alle Lu&me Produkte sind pH-neutral, parfumfrei und somit hautfreundlich. Unsere rein ätherischen Ölmischungen sind so ausgewogen, dass keine Gefahr von Allergien besteht und sie unbedenklich verwendet werden können.


  • Schutz vor UV-Strahlungen: Kopfbedeckungen wie Hüte oder Tücher können helfen, die Kopfhaut vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen und somit einen Sonnenbrand am Haarscheitel, Haarschäden oder das Verblassen der Haarfarbe vermeiden.



2. Feuchtigkeitspflege

Hochwertige Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, BIO-Traubenwasser, Mandel- und Erbsenproteine spenden reichhaltig Feuchtigkeit und pflegen das Haar intensiv.


Wählen Sie im Sommer Produkte, die reichhaltig Feuchtigkeit spenden: Unsere Empfehlung ganz klar - die Lu&me Hyaluron Serie.


  • Hyaluron Hair Serum - Der Gamechanger für deine Haare: Das natürliche Hyaluron Hair Serum ist ein wahrer Feuchtigkeits-Booster für beanspruchtes und trockenes Haar.  Es pflegt das Haar besonders intensiv mit Hyaluronsäure und wertvollen Mandel- und Erbsenproteinen und spendet reichhaltig Feuchtigkeit. Die silikonfreie Formulierung hinterlässt das Haar weich und geschmeidig, ohne es dabei zu beschweren.

  • Regelmäßige Pflege: Im Sommer solltest du deine herkömmliche Haarpflege mit Produkten tauschen, die feuchtigkeitsspendend sind. Das Hyaluron Moisturizing Shampoo und der Lu&me Nourishing Hair Conditioner sind ideal, um beanspruchtes Haar zu revitalisieren und die Feuchtigkeitsspeicher wieder aufzufüllen.


  • Zusätzliche Pflege: Um die Feuchtigkeitszufuhr zu maximieren und das Haar vor äußeren Einflüssen zu schützen, solltest du zusätzliche Pflegeroutinen in Betracht ziehen:

    • Eine regelmäßige Anwendung von Haarmasken, wie der Lu&me Hair Mask, hilft dabei, tiefenwirksame Feuchtigkeit und Nährstoffe ins Haar zu bringen.

    • Nach der Haarmaske solltest du immer einen Conditioner (leave-in oder rinse-out) verwenden, um die Schuppenschicht des Haares zu schließen. Dies sorgt für das beste Pflegeergebnis und schützt das Haar vor äußeren Umwelteinflüssen.



3. Stylingtipps

Beim Styling im Sommer sollte man darauf achten, die Haare so wenig wie möglich zu strapazieren:


  • Hitze vermeiden: Reduziere den Gebrauch von Hitzestylinggeräten wie Föhne, Glätteisen und Lockenstäbe. Setze stattdessen auf lufttrocknende Stylings.


  • Schützende Produkte: Verwende Hitzeschutzsprays, wenn Hitzestyling unvermeidbar ist. Diese Produkte legen einen Schutzfilm über das Haar und minimieren Hitzeschäden. Die silikonfreie Formel unseres Lu&me Heat Protect Spray schützt die Haare vor dem Austrocknen und wirkt effektiv Frizz entgegen.


  • Natürliche Looks: Setze auf natürliche Frisuren, die ohne viel Hitze und Styling Produkte auskommen. Lockere Flechtfrisuren oder ein einfacher Dutt sind perfekt für den Sommer.


  • Feuchtigkeitsspendende Stylingsprays: Produkte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Aloe Vera können dem Haar zusätzliche Pflege und Glanz verleihen, ohne es zu beschweren.





WEIL DIE NATUR WIRKT UND GESUND FÜR UNS IST

Alle unsere Produkte...

  • enthalten weder Parabene noch Silikone

  • enthalten keinerlei Mikroplastik oder Polyquaternium

  • sind biologisch abbaubar

  • schonen die Umwelt dank weitgehenderVerwendung von Rohstoffen in Bioqualität

  • fördern bei regelmäßiger Anwendung die Gesundheit und Entschlackung der Kopfhaut.


In diesem Sinne wünschen wir allen einen schönen und gesunden Sommer ☀️


84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ความคิดเห็น


bottom of page